Was macht eigentlich die Feuerwehr in Zeiten von Corona?

Was macht eigentlich die Feuerwehr in Zeiten von Corona?

Langeweile?

Du hast mittlerweile alle Serien von Anfang bis Ende gesehen? Treffen mit Freunden ist nicht erlaubt und auch sonst fällt momentan alles flach? Nicht ganz! Die Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Biebertal Löschgruppe West veranstalten regelmäßig Übungsdienste, zurzeit natürlich online über die Microsoft Plattform Teams. Der Zugang ist kostenlos. Vielleicht ist jetzt also der ideale Zeitpunkt, um einfach mal bei uns reinzuschauen? Alles was du tun musst ist dich bei uns zu melden, damit wir dich zur Veranstaltung hinzufügen können. Danach kannst du es dir auf deinem Sofa bequem machen und einfach mal zuhören. Einfacher kann es also nicht sein!

Die wenigen Grundvoraussetzungen: Du bist zwischen 10 und 17 Jahren (Jugendfeuerwehr) bzw. 17 und 65 Jahren (Einsatzabteilung).

Aber auch die Kinderfeuerwehr veranstaltet in Zeiten von Corona Übungen, so bekommen u.a. die Kinder Übungsaufgaben nach Hause gebracht und die Ergebnisse werden dann allen über WhatsApp präsentiert.

Wenn Du interesse hast, melde dich einfach bei Iris Blaschke, Dominik Gerlach, Daniel Weil oder Matthias Justus. Wir sind alle auch im Dorfchat vertreten.