Starkes Duell der TVD Frauen mit Niederlage

Starkes Duell der TVD Frauen mit Niederlage

TVD – HSG Linden 16:20 (9:13)

13.12.2021 (LG) Zu Beginn standen die Frauen des TVD wach auf dem Spielfeld und Leonie Rohleder legte mit 2:0 Toren für den TVD vor. Jedoch gelang es unseren Frauen leider nicht, die Führung gegen den Tabellenersten zu halten. Die HSG Linden führte nach 14 Minuten 3:7. Der Kampfgeist unserer Frauen ließ aber nicht nach und somit gingen wir mit einem Ergebnis von 9:13 in die Kabine.

Mit enormer Motivation ging es in die zweite Halbzeit. Unseren Frauen gelang es durch eine starke Abwehr und Teamgeist im Angriff den Treffer zum 13:15 gegen den Tabellenführer zu erzielen. Trotz einer sehr guten Leistung von allen Spielerinnen und der Torfrau reichte es am Ende nicht für einen Sieg.
Endstand 16:20.

Es spielten für den TVD:

im Tor: Nina Reinhardt; Franziska Fink, Janina Heidt (2), Tabea Fuchs, Alisia Kreuder, Franziska Schaffer-Gawenda (3), Lea Schaum (1), Isabell Holzhausen, Birte Köhler, Alena Schoblocher, Leonie Rohleder (4), Franziska Müller (6/2) und Lisa Glaum.