Laternenfest mal anders

Laternenfest mal anders

Die Kinderfeuerwehr Königsberg hat am 11.11.2020 das Laternenfest mal anders gefeiert. Mit Blaulicht ist das Feuerwehrauto bei den Kinderfeuerwehrkindern vorgefahren und die Kinderfeuerwehrwartin Iris Blaschke hat Martinsmänner an die Kinder verteilt.

Zuvor wurden die Kinder informiert, dass sie ab 17:00Uhr mit ihrer Laterne vor der Tür stehen können, um einen Martinsmann vorbeigebracht zu bekommen. Es war ein riesiger Erfolg, denn die Kinder schienen sehr glücklich darüber gewesen zu sein, mit Blaulicht und dem großen Feuerwehrauto begrüßt worden zu sein.

Selbstverständlich wurden auch die Hygienemaßnamen strengstens eingehalten. Mit Mundschutz wurden die Weckmänner kontaktlos ausgeteilt.

Es wurden viele Fotos gemacht von dem tollen Ereignis.