Handball Frauen

Handball Frauen

02.11.21 (DS) Nachdem das Spiel zuvor verlegt wurde, traten unsere Handball-Damen mit voller Motivation und Siegeswillen am Sonntag, den 31.10.21 um 15:30 Uhr bei den Damen der HSG Dilltal an. Ein Sieg konnte im ersten Saisonspiel aber leider nicht eingefahren werden.

Bis zur Halbzeit schien alles noch möglich. Meike Schmitt machte das erste Tor des Spiels und traf auch im weiteren Verlauf der Partie sicher, sodass sich über das 3:3 (7. Minute) und das 6:6 (16.) bis zum Halbzeitstand von 15:15 keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. In den ersten 20 Minuten konnte der TVD mit einer guten Abwehr überzeugen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit stellten sich dann allerdings einige Fehler in der Absprache bzw. der Entschlossenheit in der Abwehr ein, sodass die HSG Dilltal zu einigen leichten Treffern kam. Bereits nach knapp sieben Minuten lag die HSG Dilltal somit mit drei Toren in Führung (20:17). Auch im Angriff lief es nun nicht mehr so rund wie noch zu Beginn der ersten Halbzeit, vor allem da die HSG-Torfrau einen guten Tag erwischt hatte und den TVD-Damen so den Wind aus den Segeln nahm. So konnten die Dilltaler ihren Vorsprung über das 23:20 (44.) und 25:22 (48.) dauerhaft halten und am Ende sogar zum Endstand von 29:15 ausbauen. Viele Anspiele an den Kreis waren leider nicht das Mittel gegen eine sehr defensiv verteidigende HSG Dilltal. So konnten die TVD-Damen in der zweiten Halbzeit nur noch zehn Bälle im Tor unterbringen, während die Dilltaler 14 Mal einnetzten.

In dieser 7-Meter-reichen Partie fehlte es den TVD-Damen letztlich an taktisch geeigneten Mitteln, um die Dilltaler Abwehr zu überwinden und so schlichen sich im Gesamten leider zu viele Fehler ein. Dies gilt es nun in den nächsten Spielen auszumerzen und die ersten zwei Punkte zu holen.

Das nächste Heimspiel ist am Samstag den 06.11.2021 um 17:30.