Halloweenspaziergang bei der Kinderfeuerwehr

Halloweenspaziergang bei der Kinderfeuerwehr

Am 06.11.2021 war wieder Kinderfeuerwehrübung. Dieses Mal hieß es „Halloweenspaziergang“. Also waren einige Kinder auch verkleidet. Der Spaziergang ging durch Königsberg und es warteten einige Überraschungen auf die Kinder.

Die Feuergeckos, also die Kinder der Kinderfeuerwehr Königsberg waren gut vorbereitet. Mit Gedichten und Liedern im Gepäck, die die Feuergeckos mitgebracht haben, konnte direkt losgelaufen werden.

Gedichte und Lieder? Wofür denn das? Mal schauen was damit passiert. Kurz nach dem Start ist die Frage schon geklärt. Auf dem Hof von Carina und Markus werden die Kids schon erwartet. Dort beginnt ein Kind auch schon mit einem Gedicht. Dann das nächste und zum Schluss dieses Besuches haben zwei Kinder mit ihren Gitarren ein Lied vorgespielt und -gesungen. Die Kinder haben alle eine tolle Überraschung bekommen. Auf dem nächsten Hof bei Julia und Sebastian wurden die nächsten Gedichte vorgetragen und auch gesungen wurde wieder. Dort gab es auch eine Überraschung und so ging es weiter. Nächster Halt: Angelika und Gerd, dann Elke und der letzte Halt war bei Moni.

Nach so Vielen Gedichten und Liedern sind die Feuergeckos mit vielen Überraschungen nach Hause gekommen.