Kategorie: News Treis

Eine besondere Andacht

Dieses Jahr sind sehr viele Dorfbewohner  gestorben, auch meine Mutter. Am Totensonntag hätte man nochmals ihrer auf dem Friedhof gedacht.  Corona verhinderte es.  Aber wir haben zum Glück unseren Pfarrer Andreas. Zusammen mit Daniela ,unserem Kirchen-Allround-Talent, machte er mit jeder Familie einen Besuchstermin auf der Terrasse.  Er hielt eine kleine Andacht und fand wie immer  die…
Weiterlesen

Meditativer Abendgottesdienst zum 1. Advent: „Sehnsucht nach Erlösung“

Dies ist der Link zum Livestream auf dem Kanal der Kirchengemeinde Treis auf Youtube: https://youtu.be/A1MGM5zMBno Die Zugangsdaten für eine interaktive Teilnahme per zoom (auf der Website zoom.us auf „an Meeting teilnehmen“ klicken) sind: Meeting-ID 921 3030 9112, Kennwort: Sehnsucht

Online-Weihnachtsmarkt im Lumdatal – jetzt als Aussteller bewerben

Um zumindest virtuell doch ein bisschen Weihnachtsstimmung in diesem verrückten Jahr entstehen zu lassen, bereitet die Initiative Nachhaltig im Lumdatal einen Online-Weihnachtsmarkt vor. Alle, die in einer der Lumdatal-Kommunen Staufenberg, Allendorf, Rabenau oder Lollar ansässig sind, und schöne Dinge herstellen oder verkaufen, die man auch sonst auf einem Weihnachtsmarkt finden würde, können sich für einen…
Weiterlesen

Bio-Weihnachtsbaumverkauf in Treis

Ganz ohne Chemie wachsen die Weihnachtsbäume aus zertifiziertem Bioland-Anbau heran, die man auch in diesem Jahr wieder beim Biohof Amend in Treis wird kaufen können. Der BUND fand 2017 in drei von vier Weihnachtsbäumen gefährliche Pestizide, eines davon sogar verboten. Das kann besonders bei Kleinkindern zu Atemnot oder Hautauschlägen führen. Bei einem Bio-Weihnachtsbaum muss man…
Weiterlesen

Reparatur-Café Lumdatal startet im Januar 2021

Drucker läuft nicht mehr. Stuhl wackelt. Reißverschluss kaputt. Und nun? Wegwerfen? Das muss nicht sein! Viel zu schnell landen heutzutage Dinge im Müll. Die Menschen wissen vielfach nicht, wie sie selbst etwas reparieren können und die Neuanschaffung ist oft billiger als eine professionelle Reparatur. Unmengen an wertvollen Ressourcen werden so verschwendet, ebenso wie die Energie,…
Weiterlesen

Bürgerbus abgesagt!

Aufgrund der Pandemie und zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger wird der Bürgerbus bis auf weiteres nicht fahren. Magistrat der Stadt Staufenberg

Kostenlose Nachhaltigkeitsberatung für Gewerbetreibende

Sie sind im Lumdatal gewerblich tätig und möchten gerne nachhaltiger werden? Die Initiative Nachhaltig im Lumdatal bietet allen Gewerbetreibenden in Staufenberg, Allendorf (Lumda), Rabenau und Lollar eine kostenfreie Beratung zur zukunftstauglichen Ausrichtung des eigenen Unternehmens an. Gerne informieren wir Sie ebenso über kleine aber dennoch wirksame Schritte, die Sie ohne erheblichen Zeit- oder Investitionsaufwand umsetzen…
Weiterlesen

Fehlbetrag: 1,6 Millionen Euro

Bürgermeister Peter Gefeller (SPD) hat die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses am Montagabend über den Rohentwurf des Haushaltes informiert, der einen Fehlbetrag von 1,6 Millionen Euro ausweist. Gerechnet wird mit einer um 350 000 Euro geringeren Gewerbesteuer und 200 000 Euro weniger Anteil an der Einkommensteuer. Dazu kommen Zusatzkosten des DRK-Kindergartens, inzwischen der fünfte in…
Weiterlesen

Das neue Lastenfahrrad ist da

Als Mitglied der „Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität“ (AGNH) ist Staufenberg eine der ersten Kommunen, die das neue Programm „Bauhoflastenräder“ der AGNH nutzen. In den kommenden Wochen wird der Bauhof nun das neue elektrische Lastenrad auf Herz und Nieren im Einsatz bei der Stadtreinigung testen. Das dreirädrige Lastenrad verfügt über eine zulässige Gesamtmasse von 300 Kilogramm und bietet…
Weiterlesen

Staufenberg: Barbara Fuchs in den Ruhestand verabschiedet

30 Jahre lang war Barbara Fuchs Standesbeamtin in Staufenberg, über 800 Paare hat sie in dieser Zeit getraut. Staufenberg(sle). Verabschiedungen sind immer denkwürdige Augenblicke, so auch jetzt in der Stadthalle Staufenberg, als Bürgermeister Peter Gefeller die langjährige Standesbeamtin Barbara Fuchs in den Ruhestand verabschiedete. Nach ihrem Abitur an der Liebigschule in Gießen 1975 begann sie…
Weiterlesen