Kategorie: News Harbach

Vulkanausbruch in Grünberg „live“ erleben

Unter dem Titel „Wo gibt’s denn hier Vulkane?“, wurde die neue Sonderausstellung von Bürgermeister Frank Ide und Museumsleiterin Karin Bautz im Museum im Spital in Grünberg eröffnet. GRÜNBERG – Unter dem Titel „Wo gibt’s denn hier Vulkane?“, wurde die neue Sonderausstellung von Bürgermeister Frank Ide und Museumsleiterin Karin Bautz im Museum im Spital eröffnet. Kerstin…
Weiterlesen

Wertvolles Geschenk

GRÜNBERG – (ank). In der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses verkündete Bürgermeister Frank Ide, dass bezüglich der Bedarfs- und Entwicklungsplanung für den Brandschutz und die allgemeine Hilfe in Grünberg ein wertvolles Geschenk gemacht wurde: „Wir erhalten ein LF 20 des Katastrophenschutzes kostenlos vom Bund zur Verfügung gestellt.“ Auch die passenden Führerscheinausbildungen werden finanziert. Der…
Weiterlesen

Pro-Votum für Interkommunales Gewerbegebiet

GRÜNBERG – (ank). Zwei Optionen, so Bürgermeister Frank Ide, ergäbe der Vertrag über ein Interkommunales Gewerbegebiet mit den Nachbarkommunen Allendorf/Lumda und Rabenau: „Grünberg erschließt und vermarktet selbst das Gebiet oder vergibt es an einen Projektierer.“ Basis wiederum für eine Entscheidung, wie das neue, interkommunale Gewerbegebiet an der B 5 realisiert werden könne, sei der öffentlich-rechtliche…
Weiterlesen

Bunte Aktion zum Weltkindertag

GRÜNBERG – (red). Am Sonntag ist Weltkindertag. Unicef ruft alle Kinder auf, ihre Wünsche mit Kreide auf die Straßen zu malen. In Grünberg wird diese bunte Aktion unterstützt. Das Kinder- und Jugendbüro lädt gemeinsam mit dem Weltladen von 10 Uhr bis 13 Uhr alle Kinder und Familien ein, sich vor der Stadtkirche an der Aktion…
Weiterlesen

Weg zur Kita selbst leisten

GRÜNBERG – (ank). Ein Reizthema sei es mit Sicherheit, betonte Bürgermeister Frank Ide, jedoch sei es unabdingbar, in Sachen Kita-Beförderung einen Konsens zu finden. Derzeit besteht ein Vertrag mit der VGO Friedberg – dieser soll zum 30. September gekündigt werden. Gemeinsam mit den Stadtverordneten des Haupt- und Finanzausschusses beriet Ide, um einen Beschlussvorschlag an die…
Weiterlesen

Unterwegs auf dem Lutherweg

GRÜNBERG – (red). Die letzte Etappe auf dem Lutherweg von Oberellen nach Eisenach (circa zwölf Kilometer), die ursprünglich für den 28. März vorgesehen war, ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Nun wird diese Etappe am Samstag, 19. September nachgeholt. Je nach geltenden Corona-Bestimmungen muss eventuell mit eigenen Autos gefahren werden. Treffpunkt ist um 8 Uhr…
Weiterlesen

Ab Donnerstag wieder regelmäßig Sprechstunde

GRÜNBERG – (red). Unter Berücksichtigung der nach wie vor bestehenden Corona-Beschränkungen findet ab Donnerstag, 17. September wieder die Sprechstunde des Ortsgerichtsvorstehers Hans-Ludwig Vogler im Rathaus der Stadt Grünberg (16.30 Uhr bis 18 Uhr) statt, allerdings mit verändertem Verfahren. Deshalb ist der Zugang zur Sprechstunde des Ortsgerichtsvorstehers nur mit vorheriger telefonischer Voranmeldung mit entsprechender Terminvergabe möglich.…
Weiterlesen

Am Freitag steht „Der Tag des Wanderns“ an

GRÜNBERG – (red). Der Deutsche Wanderverband musste wegen der Corona-Pandemie den „Tag des Wanderns“ auf den 18. September verschieben. In dem Grünberger Stadtteil Weickartshain bietet der Kulturring eine Wanderung entlang der ehemaligen Grenze zwischen der Landgrafschaft Hessen-Darmstadt und der Grafschaft Solms-Laubach an. Diese ist in großen Teilen auch heute noch durch 43 markante Grenzsteine zwischen…
Weiterlesen

Entscheidung für Grünberg als Standort

GRÜNBERG – (red). Der Standort des neuen Dekanats, das Ende 2021 aus den Dekanaten Grünberg, Hungen und Kirchberg entsteht, wird Grünberg. Das entschieden am Samstag die fast 100 Synodalen, von denen rund 80 in der Gallushalle und die restlichen vor ihren heimischen Bildschirmen an der gemeinsamen Tagung der Dekanatssynoden teilnahmen. Das zukünftige Verwaltungsgebäude entsteht im…
Weiterlesen

DHL-Packstation jetzt verfügbar

GRÜNBERG – DHL hat gestern in Grünberg eine neue DHL-Packstation in der Gießener Straße 55 (direkt bei LIDL) in Betrieb genommen. Kunden können dort ab sofort rund um die Uhr ihre Pakete abholen und vorfrankierte Sendungen verschicken. Die Kapazität des neuen Automaten umfasst 81 yFächer. Im letzten Jahr hat die Deutsche Post DHL Group eine…
Weiterlesen