Kategorie: News Harbach

Historisches auf dem Wirberg

Samstag, 24. September 18:30h in der Wirberger Kirche Vom Kondirmanden zum Räuber & Poeten: der Mannefriedrich. Was aus einem Wirberger Konfirmanden alles werden kann. Dr.Werner Becker (Bonn) und Sven Schepp (Harbach) berichten

25.9. Erntedankfest mit Brunch

Wir wollen die alte Tradition nach Corona und mit dem Bau des neuen DGH’s wieder aufleben lassen. Um 11h laden wir zum Ernetedankgottesdienst in der Kirche ein. Anschließend zum gemütlichen beisammen sein mit leckerer Markklößchensuppe, vielseitigem Mittagessen und leckerem Nachtisch im neuen DGH. Ab ca. 14h steht dann wieder ausreichend selbstgebackener Kuchen zum Verzehr bereit.…
Weiterlesen

Die mobile Kelteranlage kommt

Wie in den vergangenen Jahren auch, kommt am 24.09.2022 das Vogelsberger Saftmobil nach Harbach. Es besteht die Möglichkeit aus eigenen Äpfeln Apfelsaft keltern zu lassen. Sowohl kaltgepresster Saft zur Weiterverarbeitung wie z.B. Apfelwein, als auch pasteurisierter Saft in Bag-in-Box kann abgefüllt werden. Anmeldungen sind bei Nico Döring, 0176/45944710 oder per Mail unter vorstand@vok-harbach.de möglich.

Feuerwehr Harbach Tag der offenen Tür 16.06.2022

Harbach historisch – hau: vo‘m „Scheuernbambeler“ ean de Gasmaskebechs

Läiwe Leäs‘r, hau will ich emual ihs‘n Bleck ean die Horwächer Mottekest‘ so schraiwe, wäi dem eane owwer annere vo Ach de Schnowwel gewoase is: of Horwächer Platt. Aich will Ach hau ewingk vo‘m „Scheuernbambeler“ verzeh‘n. Ihr wisst net woas dos eas? Ei, Ihr werd’s gewohre! Woann me däi Doach im Dorf erimm guckt, sieht…
Weiterlesen

Harbach historisch – Geschichte(n) rund um das Dorf

Heute: Ein sozialer Überblick im Jahre 1935 Liebe Leser, beim heutigen Blick in unsere Mottenkiste kramen wir einen Notizzettel aus dem Nachlass von Karl Söhngen, der vor dem 2. Weltkrieg als Lehrer in Harbach wirkte, heraus. Er unternahm 1935 einige sozial-statistische Umfragen im Ort durch und notierte seine Ergebnisse. Sind auch einige Textpassagen in Bezug…
Weiterlesen

Harbach historisch – Geschichte(n) rund um das Dorf

Heute: „1864 erschossen“ – Schicksal eines Harbacher Auswanderers nach über 150 Jahren aufgeklärt Teil 2 Liebe Leser, hier nun der zweite Teil des Artikels zur Biografie des Auswanderers Johannes Jacob IV., den es zwischen 1855-60 aus Harbach in die Vereinigten Staaten von Amerika verschlug. *** Chicago, die neue Heimat von Johann Jacob, war wie der…
Weiterlesen

Harbach historisch – Geschichte(n) rund um das Dorf

Heute: „1864 erschossen“ – Schicksal eines Harbacher Auswanderers nach über 150 Jahren aufgeklärt Teil 1 Liebe Leser, für die hoffentlich geruhsame und entspannende Zeit der Weihnachtsfeiertage und der Zeit „zwischen den Jahren“ lade ich Euch beim Blick in unsere Mottenkiste zu einer besonderen Zeitreise ein. Im Zuge der Spurensuche zu einem Harbacher, dessen Nachfahren heute…
Weiterlesen

Harbach historisch – Geschichte(n) rund um das Dorf

heute: „Der Pflug des kleinen Mannes“ – Ein Spaten aus dem 19. Jahrhundert Nach einer Sommerpause lohnt in diesen Tagen einmal wieder der Griff in unsere Mottenkiste – wobei Motten den Gegenstand unserer heutigen Betrachtung naturgemäß wenig anhaben können. Er ist nämlich aus Holz und Eisen. Vor einigen Tagen erhielt ich von einem ehemaligen Bewohner…
Weiterlesen