Autor: Sandra Ferber

Nachbarschafts-Café Treis – Gestaltet es mit!

Liebe Treiserinnen, liebe Treiser, wir haben großartige Neuigkeiten für Euch! Seit Jahren machen viele der Menschen aus Treis sich Sorgen, wie es mit ihrem Heimatort weitergehen soll, denn die Infrastruktur wird nur immer weniger. Immer wieder werden auch Stimmen laut, die sich einen Begegnungsort für die Dorfgemeinschaft wünschen. Ein solcher kann jetzt entstehen. Gemeinsam mit…
Weiterlesen

Oster- und Frühlingsmarkt Lumdatal

Ab 27. März online unter www.fruehling-im-lumdatal.de bei lokalen Kunsthandwerker:innen und Kleinunternehmer:innen bummeln gehen. Die Verlängerung des Lockdowns ist beschlossene Sache; der Einzelhandel muss wieder weitgehend schließen. Dies trifft vor allem die kleinen lokalen Geschäfte hart. Oster- oder Frühlingsmärkte werden nicht stattfinden können, was für die Besucher traurig, für die auf Umsätze angewiesenen Beschicker ein wiederholter…
Weiterlesen

Einladung zum Gemeinschaftsgarten Lumdatal

Ein gemeinschaftlich bewirtschafteter Selbstversorgergarten wird im Lumdatal bald in seine erste Saison starten. Jeder ist eingeladen, sich der Gruppe anzuschließen – ganz egal, ob bereits Erfahrung im Gärtnern vorhanden ist oder noch nicht. Leckeres Gemüse in allen Variationen, Salate, Kräuterbeete, Obststräucher: noch ist alles offen und alle können mitentscheiden, was dort gepflanzt, gepflegt und dann…
Weiterlesen

Öffentlicher Bücherschrank für Treis

Kostenfrei Bücher tauschen, mitnehmen oder einstellen kann man ab jetzt in Treis. Der öffentliche Bücherschrank steht vor dem Güterschuppen des alten Bahnhofs, neben dem Spielplatz, gegenüber des Kindergartens. Witzige Bücher oder dramatische Bücher, spannende Bücher, romantische Bücher, anspruchsvolle Literatur oder leichte Lektüre, Bücher für Kinder, Teens und Erwachsene – für jeden Geschmack und für jedes…
Weiterlesen

Danke für 150 Lichter in der Dunkelheit

Dank der Großzügigkeit und Hilfsbereitschaft so vieler Menschen konnten wir von der Initiative Nachhaltig im Lumdatal nicht nur Weihnachtspäckchen für jeden der fast 100 alleinlebenden älteren Menschen in Treis packen, sondern können sogar noch weitere 50 mal die Einsamkeit lindern und Päckchen auch an Senioren in anderen Orten verteilen. Wir möchten uns von Herzen bei…
Weiterlesen

Der Weihnachtsmarkt ist eröffnet

37 Kunsthandwerker, Kleinunternehmer und Hobby-Künstler aus dem ganzen Lumdatal und der näheren Umgebung freuen sich auf dem virtuellen Weihnachtsmarkt der Initiative „Nachhaltig im Lumdatal“ jetzt auf Euren Besuch. Hier direkt aus Treis ist der Biohof Amend mit seinem Weihnachtsbaumverkauf dabei, handgemachte Keramik von Julia Bornbaum sowie tolle gehäkelte Mützen und Beanies von Petra Dörrer aus…
Weiterlesen

Online-Weihnachtsmarkt im Lumdatal – jetzt als Aussteller bewerben

Um zumindest virtuell doch ein bisschen Weihnachtsstimmung in diesem verrückten Jahr entstehen zu lassen, bereitet die Initiative Nachhaltig im Lumdatal einen Online-Weihnachtsmarkt vor. Alle, die in einer der Lumdatal-Kommunen Staufenberg, Allendorf, Rabenau oder Lollar ansässig sind, und schöne Dinge herstellen oder verkaufen, die man auch sonst auf einem Weihnachtsmarkt finden würde, können sich für einen…
Weiterlesen

Bio-Weihnachtsbaumverkauf in Treis

Ganz ohne Chemie wachsen die Weihnachtsbäume aus zertifiziertem Bioland-Anbau heran, die man auch in diesem Jahr wieder beim Biohof Amend in Treis wird kaufen können. Der BUND fand 2017 in drei von vier Weihnachtsbäumen gefährliche Pestizide, eines davon sogar verboten. Das kann besonders bei Kleinkindern zu Atemnot oder Hautauschlägen führen. Bei einem Bio-Weihnachtsbaum muss man…
Weiterlesen

Reparatur-Café Lumdatal startet im Januar 2021

Drucker läuft nicht mehr. Stuhl wackelt. Reißverschluss kaputt. Und nun? Wegwerfen? Das muss nicht sein! Viel zu schnell landen heutzutage Dinge im Müll. Die Menschen wissen vielfach nicht, wie sie selbst etwas reparieren können und die Neuanschaffung ist oft billiger als eine professionelle Reparatur. Unmengen an wertvollen Ressourcen werden so verschwendet, ebenso wie die Energie,…
Weiterlesen

Kostenlose Nachhaltigkeitsberatung für Gewerbetreibende

Sie sind im Lumdatal gewerblich tätig und möchten gerne nachhaltiger werden? Die Initiative Nachhaltig im Lumdatal bietet allen Gewerbetreibenden in Staufenberg, Allendorf (Lumda), Rabenau und Lollar eine kostenfreie Beratung zur zukunftstauglichen Ausrichtung des eigenen Unternehmens an. Gerne informieren wir Sie ebenso über kleine aber dennoch wirksame Schritte, die Sie ohne erheblichen Zeit- oder Investitionsaufwand umsetzen…
Weiterlesen