Autor: Laetitia Klein

JugendEngagementPreis zum ersten Mal im Landkreis Gießen verliehen

(05.05.2021) Demokratie und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeiten, sondern kostbare Güter, die es durch aktives Tun zu schützen gilt. Gerade junge Menschen, die sich dafür in Jugendbeiräten, Schulklassen, Vereinen oder Projekten einsetzten, leisten einen entscheidenden Beitrag für das Wohl der Allgemeinheit. Um dieses Engagement zu fördern, hat der Landkreis Gießen nun zum ersten Mal den JugendEngagementPreis…
Weiterlesen

Radwegeverkehrskonzept wird demnächst komplettiert

Wer auf dem Radweg unterwegs ist und sich einer Ortschaft nähert muss damit rechnen, dass innerhalb des Orts keine sichere Radwegeführung vorhanden ist. Auch die Beschilderung zum nächsten Radweg-Anschluss kann fehlen. Dies liegt daran, dass der Radverkehr innerorts Angelegenheit der jeweiligen Kommune ist und damit nicht mehr Teil der Netzplanung des Radverkehrskonzeptes des Landkreises Gießen.…
Weiterlesen

Beratungsangebot für Familien von Grundschulkindern mit Behinderung

Der Übergang von der Kita in die Schule kann besonders für Familien mit einem behinderten Kind eine große Herausforderung sein. Um diese Familien dabei zu unterstützen, schaffen Landkreis und Stadt Gießen gemeinsam mit der Lebenshilfe Gießen nun ein spezielles Beratungsangebot. „Mit dieser Beratung schaffen wir in der Beratungsinfrastruktur ein weiteres Angebot für Familien von Grundschulkindern…
Weiterlesen

Tipps für mehr Artenvielfalt am Balkon

Jetzt beginnt wieder die Freiluftsaison – und damit die Zeit, Balkon und Garten zu bepflanzen. Mit ein paar einfachen Tipps lässt sich mühelos eine grüne Oase schaffen, die auch vielen Tieren guttut. Denn Biodiversität kann auch auf dem kleinsten Balkon gefördert werden. Umweltdezernentin Dr. Christiane Schmahl und Sabrina Rest, Mitarbeiterin der Unteren Naturschutzbehörde beim Landkreis…
Weiterlesen

Heimliche Jäger auf leisen Sohlen: die Europäische Wildkatze

(01.04.2021) Sie benötigt für ihre Streifzüge viel Platz in großen, ruhigen, naturnahen Wäldern mit Altholzbestand, in denen sie Baumhöhlen und abgestorbenes Geäst findet. Im Krofdorfer Forst zum Beispiel fühlt sie sich ausgesprochen wohl. Hier leben mindestens 50 Exemplare, doch zu sehen bekommt man sie fast nie, weil die Tiere sehr menschenscheu sind. Gerade deswegen ist…
Weiterlesen

Gegenseitige Rücksicht zwischen Feldern und Wiesen

(31.03.2021) In Kürze wird auf Initiative des Naturschutzbundes (NABU) Fernwald wieder der Feld- und Flur-Knigge den Fernwald-Nachrichten beiliegen, um auf das rücksichtsvolle Miteinander in der Natur aufmerksam zu machen. Die Abteilung für den ländlichen Raum für den Landkreis Geißen und den Lahn-Dill-Kreis stellt dem NABU dafür 4.000 Flyer zur Verfügung. Vor allem der Lockdown verhilft…
Weiterlesen

Rinderkrankheit Bovine Virusdiarrhoe (BVD) hessenweit erfolgreich getilgt

Das Land Hessen ist auf gutem Weg, „BVD-freie Zone“ zu werden, also frei von der Rinderkrankheit Bovine Virusdiarrhoe (BVD) bzw. Mucosal Disease (MD) zu sein. Deswegen ist eine vorsorgliche Schutzimpfung von Rindern gegen das BDV-Virus nicht mehr notwendig und ab dem 1. April 2021 im Landkreis Gießen per Allgemeinverfügung untersagt. Das Impfverbot soll hessenweit gelten,…
Weiterlesen

KVHS lädt am 24. März ein zum digitalen Tag der offenen Tür

(18.03.2021) Zum Deutschen Weiterbildungstag am 24. März öffnet die Kreisvolkshochschule (KVHS) ihre digitalen Pforten und ermöglicht so allen Interessierten kostenlose Einblicke in das Online-Bildungsangebot. Unter dem Motto „vhs im Wohnzimmer“ bringt der digitale Tag der offenen Tür vielseitiges Wissen aus den Bereichen Sprachen, Gesundheit, Kultur und Beruf in die eigenen vier Wände – vom Sprachenlernen…
Weiterlesen

Außengelände an AFS-Sporthalle wertet Schulcampus auf

Mit einem symbolischen Ersten Spatenstich haben die Arbeiten am Außengelände an der neu gebauten Sporthalle der Anne-Frank-Schule in Linden begonnen. Bis Mai entstehen hier unter anderem ein Sport- und Lesegarten sowie eine Anlage zur Naturbeobachtung und eine massive Tribüne mit Blick auf den Sportplatz. „Die Neugestaltung rund um die Sporthalle schafft eine wesentliche Verbesserung für…
Weiterlesen

Agrarförderung kann ab sofort online beantragt werden

Ab dem 15. März können Landwirte*innen wieder Anträge zur Agrarförderung stellen. In diesem Jahr ist dies erstmals online über das ‚Agrarportal Hessen‘ möglich. Die ‚Abteilung für den ländlichen Raum‘, die gemeinsam die Landkreise Gießen und Lahn-Dill betreut, berät rund um die Antragstellung. Landwirte*innen in Deutschland und der EU wirtschaften unter weit höheren Anforderungen bezüglich Umwelt-…
Weiterlesen