Autor: Axel Wehrend

Virtuelle Fotoausstellung der NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen – Bild März

Baum bei Dornholzhausen von Peter Dank. Viele Menschen fotografieren gerne und manchmal entstehen dabei richtige Kunstwerke. Die NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen möchte Ihre / Deine Naturfotos vielen Menschen zugänglich machen. Bitte schickt Naturaufnahmen (Positives, Kurioses oder Negatives)  an Axel.Wehrend@vetmed.uni-giessen.de. Natürlich wird der Fotograph namentlich genannt. Um eine Fotographie an mich zu senden muss man kein NABU-Mitglied sein.…
Weiterlesen

NABU Ortsgruppe Dornholzhausen – Ergebnis der Nistkastenreinigung 2021

Die Reinigung der Nistkästen zu Jahresbeginn lässt auf die Bruterfolge im zurückliegenden Jahr zurückschließen. Auffällig war in diesem Jahr, das fast alle Nistkästen zum Nestbau genutzt worden sind. Die meisten Nester stammten von Meisen, die am typischen Unterbau aus Moos mit einer Nestmulde, die aus Tierhaaren (in Dornholzhausen meist Pferdehaar und Schafwolle), Federn und feinem…
Weiterlesen

NABU Ortsgruppe Dornholzhausen hilft dem Steinkauz

Seit vielen Jahren betreut die NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen drei Reviere von Steinkäuzen in der Peripherie des Dorfes. Die Niströhren werden regelmäßig für erfolgreiche Bruten angenommen. In diesem Jahr wurden alte schadhafte Röhren repariert und neue Brutkästen von Peter Führer hergestellt. Der Steinkauz ist die zweitkleinste Eulenart in Deutschland. Er hat etwa die Größe einer Singdrossel, wobei…
Weiterlesen

Virtuelle Fotoausstellung der NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen – Februarbild

Folgendes Foto hat Corinna Kabot zum Jahresende 2020 im Wehrholz aufgenommen. Es handelt sich um Waldmeister, eine Pflanze, die schon seit vielen Jahrhunderten als Würz- und Heilpflanze Verwendung findet. Wenn Ihr / Sie Naturaufnahmen (Positives, Kurioses oder Negatives -) habt, die in der virtuellen Fotoausstellung der NABU-Ortsgruppe ausgestellt werden sollen, schickt sie an Axel.Wehrend@vetmed.uni-giessen.de .…
Weiterlesen

Virtuelle Fotoausstellung der NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen – Januarbild

Das Januarbild wurde von Anne Wenzel aufgenommen. Selbst im kleinsten Bach kann man mit etwas Glück Stockenten entdecken. Im letzten Jahr konnten Forscher der Justus-Liebig-Universität durch Markierung einer Stockente mit einem GPS-Sender feststellen, dass diese in zwei Tagen von Lich zu einem See im Norden von Russland flog. Das Forschungsprojekt dient der Identifizierung der Zugwege…
Weiterlesen

Jahreshauptversammlung verschoben

Die NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen verschiebt die für Januar geplante Jahreshauptversammlung in die zweite Jahreshälfte. Axel Wehrend

Nistkästen richtig aufhängen

In vielen Gärten sind Nistkästen für Vögel aufgehängt. Diese Maßnahme ist häufig sinnvoll, da die Kästen den Vögeln den Nestbau erleichtern, insbesondere dann, wenn es an natürlichen Möglichkeiten fehlt. Um einen optimalen Nutzen für die Vögel zu erreichen, sollten jedoch einige Grundregeln beim Aufhängen von Nistkästen beachtet werden. Wann sollte ein Nistkasten aufgehängt werden? Grundsätzlich…
Weiterlesen

Igel mit Verletzung durch Rasenmäher-Roboter

Virtuelle Fotoausstellung der NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen – Bild zum Jahresende 2020

Folgendes Foto erreichte mich im Monat Dezember von einem Naturfreund aus Dornholzhausen. Es handelt sich um einen Igel, der durch einen Rasenmäher-Roboter verletzt wurde. Diese Unfälle können vermieden werden, wenn die Rasenmäher-Roboter tags und nicht nachts oder in der Dämmerung arbeiten. Bitte schickt Naturaufnahmen (Positives, Kurioses oder Negatives) an Axel.Wehrend@vetmed.uni-giessen.de. Optimal wäre es, wenn der…
Weiterlesen

Pflegeleichter Vorgarten - ein "Paradies" für Mensch und Tier

Virtuelle Fotoausstellung der NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen

Viele Menschen fotografieren gerne und manchmal entstehen dabei richtige Kunstwerke. Die NABU-Ortsgruppe Dornholzhausen möchte Ihre / Deine Naturfotos vielen Menschen zugänglich machen. Bitte schickt Naturaufnahmen (Positives, Kurioses oder Negatives – siehe das Foto über diesem Artikel als Beispiel) an Axel.wehrend@vetmed.uni-giessen.de . Optimal wäre es, wenn der Fotograph eine kleine Erläuterung seinem Bild beifügt. Die Bilder…
Weiterlesen

NABU Ortsgruppe Dornholzhausen

Schon wieder hat die Coronaepidemie einer Strich durch unsere Vorhaben gemacht. Eigentlich wäre im November noch eine Führung mit Erläuterungen zum Thema „Nistkästen richitg anbringen“ geplant. Diese wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Das ist schade, aber sicherlich sinnvoll. Ich halte Euch / Sie auf dem Laufenden. Axel Wehrend